TRiPOD / live and on fire!

Meat’n music at Burger de Ville with live music by Tripod

Eure Afterwork-Sause jeden Mittwoch vom 27. Juni bis zum 29. August 2018 zwischen 18 und 20h im 25hours Hotel Number One in Bahrenfeld.

Die Band Tripod versteht sich als lebende, atmende Alternative zu Steve Job's berühmtem Apfel-Walkman. Nur eben ohne Plastikkopfhörer!
Stattdessen mit Drums, Gitarre, Bass, drei Kehlköpfen und allerlei musikalischem Spielzeug. In dieser Besetzung wird alles interpretiert, was man zum hemmungslosen Feiern benötigt.
Wichtigstes Instrument bei allem: Das Publikum! Vielfältig eingesetzt und sorgsam arrangiert als lautstarker Chor und klatschender Rhythmusgeber...

Burger de Ville steht für erstklassige Burger, hergestellt mit Organic Black Angus Beef aus Brandenburg und eigens für uns gebackenen Buns. Selbstverständlich darf eine vegetarische und ebenso leckere Variante nicht fehlen. Die überraschende Auswahl von Regular über Italian bis Funky Fries rundet das Streetfood-Erlebnis perfekt ab.

We are live and on fire. Let’s burn together!

Weitere Artikel

Mehr Infos

Vienna’s Got Talent

Nadiv Molcho ist Schauspieler für Theater und Film, Comedian, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent – und dabei ist der Künstler gerade mal 27 Jahre alt. Ein Gespräch.

Mehr Infos

Roaring Berlin

Für COMPANION nehmen uns der Autor und Journalist Boris und der Illustrator Robert mit auf eine Stadttour, inspiriert von den wilden Zwanzigern.

Mehr Infos

Future Ballet

Wayne McGregor zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Choreografen. 2018 ist der Brite erstmals mit einem Programm in München zu Gast.

Mehr Infos

Evoking Emotions

Für COMPANION hat die Co-Initiatorin und Co-Direktorin des Zurich Film Festival Nadja Schildknecht eine Hitliste legendärer Movie-Soundtracks zusammengestellt.

Mehr Infos

The Mental Detox Castle

Neben klassischen Wellness-Angeboten steht "Mental Detox" auf der Agenda vom Schloss Elmau, eines der besten Luxus-Spa-Hotels der Welt.

Mehr Infos

Die Neugier war schon immer da

Christine Schöner (Empfangsleiterin im 25hours-Hotel Hafencity & Altes Hafenamt ) gewann den Deutschen Hotelnachwuchs-Preis.


back to
top