MIKILI

Bicycle Furniture

Sebastian Backhaus und Leopold Brötzmann entwarfen 2012 aus eigenem Bedarf heraus ihre eigenen Fahrradmöbel. Aus dieser Idee entstand das Berliner Designstudio MIKILI – Bicycle Furniture: das erste Möbellabel mit einem vielseitigen Angebot an Fahrradregalen für den Wohn- und Arbeitsraum.

MIKILI – Bicycle Furniture verbindet seit jeher die Leidenschaft und Kompetenz für urbane Fahrradkultur und zeitgemäßes Einrichtungsdesign. Hochwertige Materialien, präzise Verarbeitung und die Liebe zum Detail stehen dabei im Mittelpunkt.

In allen Arbeitsbereichen verfolgt MIKILI – Bicycle Furniture die Ansprüche an Design, Qualität und Nachhaltigkeit sowie die lokale Produktion in Berliner Werkstätten. Langfristige Partnerschaften mit Lieferanten und Produzenten gehören dabei zur Grundvoraussetzung wie die Leidenschaft für das Fahrrad.

Neben den eigenen Produktlinien plant, gestaltet und produziert das Designstudio auch individuelle Lösungen für Kunden wie das 25hours Hotel Bikini Berlin. Allen Gästen, die in einem der 23 Zimmer der Kategorie Urban L wohnen, steht exklusiv ein Fahrrad der Marke Schindelhauer für die Dauer ihres Aufenthalts kostenfrei zur Verfügung, um sich schnell, flexibel und umweltbewusst in der Stadt zu bewegen.

Konzeptionell einen großen Schritt voraus und mit sehr viel Liebe zum Detail umgesetzt ist das neue 25hours Hotel in Berlin der neue Hotspot mitten in der Stadt. Neben all der Flexibilität die das Hotel seinen Gästen bietet, erfreut uns besonders, dass kostenfrei Fahrräder von Schindelhauer ausgeliehen werden können. Mobilität einfach gemacht und das auch noch mit einer gehörigen Portion Stil.

Sebastian Backhaus - Mitbegründer MIKILI

Weitere Freunde

Mehr Infos

Refugee Canteen

Mehr Infos

Olympus

Mehr Infos

Sixt und Sixt MyDriver

Mehr Infos

Bikini Island & Mountain Hotels

Mehr Infos

L'agence 14 septembre

Mehr Infos

Alfredo Häberli


back to
top
now we are talking.

Besondere Einblicke in die Welt von 25hours und lokale News – hier anmelden!