Hamburg, wo Erotik auf Fischbrötchen trifft

Ein Reiseblogger erklärt die Stadt.

„Hamburg ist die schönste Stadt Deutschlands, vielleicht sogar der Welt. Jede Ecke hat ihre besondere Seite. Hamburg ist wie ein Märchen.“ Das sagte Sylvie Meis und zeigte so Ihre Zuneigung zur Stadt im hohen Norden Deutschlands. In Hamburg gibt es tatsächlich an jeder Ecke etwas besonderes zu entdecken und ist während des ganzen Jahres einen Besuch wert.

Wer Hamburg für sich entdecken möchte, der kann dies auf unzählige Arten tun. Eine der spektakulärsten ist definitiv die HotRod City Tour, bei welcher man in motorisierten Seifenkisten auf Entdeckungstour geht. Die kleinen Hot Rod’s fallen auf, geben einen tollen Sound von sich und am liebsten würde man die 2 Stunden dauernde Stadtführung gleich auf einen kompletten Tag ausweiten. Für EUR 78,00 kein günstiges Vergnügen, doch auf jeden Fall eines das sich lohnt. Wer mitfahren will, braucht einen Führerschein der Klasse 3.

Wer es lieber gemütlich angehen lässt, der entscheidet sich für eine Hafenrundfahrt mit anschliessendem Spaziergang an der Alster und schliesst die Tour in der Hafencity in einem der zahlreichen Lokale ab. Im Winter ein besonderes Highlight - die Hafensauna im 25hours Hafencity - hier bietet sich ein einzigartiger Ausblick.

Wer die Stadt mit einem richtigen Original erleben will, schliesst sich der „Olivias Safari“ Tour an. Olivia Jones zeigt Ihre liebsten Ecken auf der Reeperbahn. Die grosse Freiheit steht genau so auf dem Plan wie der „Ritze“-Boxclub. Natürlich findet diese Tour Spätabends und in der Nacht statt. Tagsüber schlafen gewisse Szenen in Hamburg ;)

Wer es lieber kleiner angehen lässt, der wird sich im Miniatur Wunderland Zuhause fühlen. Das Museum welches sich direkt um die Ecke vom 25hours Hafencity befindet, beschäftigt sich zwar mit kleinen Dingen, die aber in der präsentierten Menge die grösste Modelleisenbahn der Welt ergeben. Hier kann man nicht nur dem Airbus A380 beim starten und landen zusehen, sondern erlebt viele kleine Geschichten, welche sich die rund 300 Mitarbeiter ausgedacht und umgesetzt haben. In Zahlen bedeutet dies: 13’000 Meter Gleise, 1300 Quadratmeter Modellfläche, rund 1000 Züge, 335’000 Lichter und 8’850 Autos - ein gigantisches Projekt.

Natürlich ist Hamburg auch eine Fussballstadt. Der FC St. Pauli zieht regelmässig 29000 Fans ins Stadion. Einer davon ist der Pro Sieben Moderator Elton, welcher hier eine Lebenszeit Saisonkarte besitzt. Der 1852 gegründete Verein besitzt heute eine eingeschworene Fangemeinde - welche mit Ihren Fangesängen regelmässig ausserhalb des Stadions zu hören sind. Da die Karten sehr begehrt sind, empfehle ich eine frühzeitige Reservation."

Weitere Artikel

Mehr Infos

Roaring Berlin

Für COMPANION nehmen uns der Autor und Journalist Boris und der Illustrator Robert mit auf eine Stadttour, inspiriert von den wilden Zwanzigern.

Mehr Infos

Future Ballet

Wayne McGregor zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Choreografen. 2018 ist der Brite erstmals mit einem Programm in München zu Gast.

Mehr Infos

Evoking Emotions

Für COMPANION hat die Co-Initiatorin und Co-Direktorin des Zurich Film Festival Nadja Schildknecht eine Hitliste legendärer Movie-Soundtracks zusammengestellt.

Mehr Infos

The Mental Detox Castle

Neben klassischen Wellness-Angeboten steht "Mental Detox" auf der Agenda vom Schloss Elmau, eines der besten Luxus-Spa-Hotels der Welt.

Mehr Infos

A Dress to Impress

Johnny Talbot und Adrian Runhof machen von München aus Mode auf Weltklasseniveau.

Mehr Infos

Die Neugier war schon immer da

Christine Schöner (Empfangsleiterin im 25hours-Hotel Hafencity & Altes Hafenamt ) gewann den Deutschen Hotelnachwuchs-Preis.


back to
top